Der Verteidiger hat in Bußgeldverfahren ein Recht auf Einsicht in die … – anwalt.de




Der Verteidiger hat in Bußgeldverfahren ein Recht auf Einsicht in die …
anwalt.de
Dem Verteidiger in Bußgeldverfahren ist die sog. „Lebensakte“, bzw. die Reparaturbelege i.S.d. § 32 MessEG im Hinblick auf das verwendete Messgerät zur Verfügung zu stellen. Dies hat das OLG Jena entschieden und gut und nachvollziehbar begründet.

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/der-verteidiger-hat-in-bussgeldverfahren-ein-recht-auf-einsicht-in-die-lebensakte-des-messgeraetes_118664.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de