Jahn Regensburg: Ausländischer Investor wollte Aktien – Bayerischer Rundfunk





Bayerischer Rundfunk

Jahn Regensburg: Ausländischer Investor wollte Aktien
Bayerischer Rundfunk
Der ausländische Investor wollte 90 Prozent der Jahn-Aktien kaufen. Das wurde aber in letzter Minute verhindert, weil Schober seinerseits nicht pünktlich bezahlte. Jahn-Vorstandschef Hans Rothammer erzählte, dass ein Mitarbeiter des unbekannten …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/fussball-jahn-regensburg-auslaendischer-investor-will-aktien-100.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de