Kopfschmerzprävention bei Kindern: Frühstück, Schlaf und mehr Freizeit – Deutsches Ärzteblatt





Deutsches Ärzteblatt

Kopfschmerzprävention bei Kindern: Frühstück, Schlaf und mehr Freizeit
Deutsches Ärzteblatt
Immer mehr Kinder klagen über Kopfschmerzen. Bei der Diagnose liegen Ärzte oft daneben. Denn Ursachen, Trigger und aggravierende Begleiterkrankungen werden schnell verwechselt und auch von den Betroffenen in ihrer Bedeutung verkannt.

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/193862/Kopfschmerzpraevention-bei-Kindern-Fruehstueck-Schlaf-und-mehr-Freizeit

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de