Kulturhistoriker bemängelt fehlende Auseinandersetzung mit Geschichte - Deutschlandfunk