Spanien schreibt Hilfsgelder für Banken ab – derStandard.at





derStandard.at

Spanien schreibt Hilfsgelder für Banken ab
derStandard.at
Rund 60,6 Milliarden Euro, die Spanien zwischen 2008 und 2014 für Bankenrettungen aufwandte. Wie aus einem 257-seitigen Bericht der Banco de España (BdE) hervorgeht, sind mehr als 80 Prozent der Hilfsgelder (gesamt 76,4 Mrd. Euro) nicht mehr …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

http://derstandard.at/2000059484301/Spanien-schreibt-Hilfsgelder-fuer-Banken-ab

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de

Share