„Virtual Reality“ in der Kunst | Fliegende Fische und regnende Zahnpasta – BILD





BILD

„Virtual Reality“ in der Kunst | Fliegende Fische und regnende Zahnpasta
BILD
Gerade haben drei der wichtigsten zeitgenössischen Künstler eine der ersten digitalen VR-Galerien der Welt bespielt: Jeff Koons, Marina Abramovic und Olafur Eliasson haben für die Plattform „Acute Art“ Kunst für den virtuellen Raum geschaffen.

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

http://www.bild.de/digital/multimedia/multimedia/kunst-und-virtual-reality-52170132.bild.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de

Share