Marketing: Wann ist übertriebene Werbung für einen Vibrator verboten? – e-Recht24.de





e-Recht24.de

Marketing: Wann ist übertriebene Werbung für einen Vibrator verboten?
e-Recht24.de
Die Werbung täusche die Kunden, da sie bei ihnen den unrichtigen Eindruck erzeuge, dass nur der beworbene Vibrator schnellere, intensiviere und multiple Orgasmen ermögliche. Der Fall landete vor dem Landgericht Bielefeld, das vor Kurzem ein Urteil …

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

https://www.e-recht24.de/news/marketing-seo/10488-marketing-werbung-vibrator-uebertreibung.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Stündlich aktualisiert von www.BB-10.de